Hold the paper up to the light (some rays may pass right through)
Jun
22
to Aug 4

Hold the paper up to the light (some rays may pass right through)

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung unserer Gruppenausstellung am 22. Juni 2018, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. Ab diesem Abend präsentieren wir Papierarbeiten der folgenden Künstler in unserer Galerie: 

Cigdem Aky
Peer Boehm
Jan Gemeinhardt
Christofer Kochs
Fabian Treiber
Klaus Schiffermüller

Vernissage: 22. Juni 2018, ab 19 Uhr
Ausstellung vom 23. Juni bis 4. August 2018

Öffnungszeiten: 
Dienstag - Freitag: 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →

VKUNST "MEIN NEUES ICH"
May
5
2:00 AM02:00

VKUNST "MEIN NEUES ICH"

Am 04. und 05. Mai von 20 bis 24 Uhr sind die Läden und Galerien der Fahrgasse nun bereits zum 8. Mal Gastgeber für zeitgenössische Videokünstlerinnen und -künstler.

"Mein neues Ich" - ein Thema, das Fragen aufwirft wie nicht zuletzt: Wer bin ich und wer kann - wer will ich sein? Fragen, die in einer Gesellschaft, die sich dem globalen Umbruch gegenübergestellt sieht, immer häufiger auftauchen. Wie treten Individuen dem ständigen Wandel gegenüber? Wie schnell können wir uns anpassen? Sollten wir das überhaupt oder gefährdet das Streben nach dauerhafter Selbstoptimierung die eigene Identität?

Fragen über Fragen und 26 Ort in der Fahrgasse, an denen Sie den Interpretationen und Gedanken der Künstler zu diesem Thema begegnen können!

View Event →
Eric Kressnig
Apr
28
to Jun 17

Eric Kressnig

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 27. April 2018, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert der Künstler Eric Kressnig seine neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 27. April 2018, ab 19 Uhr
Ausstellung vom 28. April bis 16. Juni 2018

Öffnungszeiten: 
Dienstag - Freitag: 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Dieter Balzer
Mar
17
to Apr 22

Dieter Balzer

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 16. März 2018, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert der Künstler Dieter Balzer seine neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 16. März 2018, ab 19 Uhr
Ausstellung vom 17. März bis 21. April 2018

Öffnungszeiten: 
Dienstag - Freitag: 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Art Karlsruhe 2018
Feb
22
to Feb 26

Art Karlsruhe 2018

Bei der ART KARLSRUHE 2018 ist unsere Galerie dieses Jahr bereits zum dritten Mal vertreten.

Unter anderem werden Werke der folgenden Künstler gezeigt:

Cigdem Aky
Christian Awe
Dieter Balzer
Nicholas Bodde
Peter Feiler
Christofer Kochs
Miriam Prantl
Dirk Rathke
Willi Siber
Fabian Treiber
Wir freuen uns Sie an unserem Stand D10 in der Halle 2 begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeiten: täglich 11 - 19 Uhr

Preview und Vernissage am Mittwoch, 21.2.2018
Sollten Sie Tickets wünschen kontaktieren Sie uns bitte via email:  info@tristanlorenz.com
Für weitere Informationen:
http://www.art-karlsruhe.de

View Event →
Dirk Rathke - Neue Objekte und Faltungen
Feb
3
to Mar 17

Dirk Rathke - Neue Objekte und Faltungen

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 02. Februar 2018, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert der Künstler Dirk Rathke seine neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 02. Februar 2018, ab 19 Uhr
Ausstellung vom 03. Februar bis 16. März 2018

Öffnungszeiten: 
Dienstag - Freitag: 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Christofer Kochs
Nov
29
to Feb 1

Christofer Kochs

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 28. November 2017, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert der Künstler Christofer Kochs seine neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 28. November 2017, ab 19 Uhr
Ausstellung vom 29. November bis 31. Januar 2018

Öffnungszeiten: 
Dienstag - Freitag: 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
New Positions
Oct
21
to Nov 28

New Positions

New Positions 

Wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde zur Gruppenausstellung mit Werken folgender Künstler einladen zu dürfen:
Cigdem Aky
Christian Awe
Nicholas Bodde
Tanja Maria Ernst
Peter Feiler
Christofer Kochs

Vernissage: 20. Oktober ab 19 Uhr
Die Ausstellung ist bis zum 27. November zu sehen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

 

View Event →
Museum Villa Rot - Kunstsalon
Oct
12
to Oct 16

Museum Villa Rot - Kunstsalon

Bereits zum zweiten Mal lädt das Museum Villa Rot zum Roten Kunstsalon ein!

Auch dieses Jahr ist unsere Galerie wieder vertreten. Es werden Werke der Künstler Christian Awe, Cigdem Aky, Nicholas Bodde, Christofer Kochs sowie Fabian Treiber gezeigt.

Wir freuen uns, Sie am 12. Oktober zur Vernissage von 17 - 20 Uhr begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeiten
Do 12. Oktober 17 - 20 Uhr
Fr 13. Oktober 14 - 18 Uhr
Sa 14. Oktober 11 - 18 Uhr
So 15. Oktober 11 - 18 Uhr

Für weitere Informationen:
http://www.villa-rot.de/de/

 

View Event →
WILLI SIBER / SAISONSTART 2017
Sep
9
to Oct 20

WILLI SIBER / SAISONSTART 2017

SAISONSTART 2017
WILLI SIBER

Wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde zum Saisonstart der Frankfurter Galerien am Wochenende 8. bis 10. September 2017 einzuladen. 

Öffnungszeiten am Saisonstart-Wochenende sind von 11.00 - 18.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag werden in Führungen die verschiedenen Ausstellungen in den Galerien gezeigt.

GALERIEFÜHRUNG CITY
Samstag und Sonntag 14 Uhr ( Deutsch)
Sonntag 16 Uhr ( English )
 

AUSSTELLUNGSDAUER
8. September bis 19. Oktober 2017

DIE ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
AM FREITAG, 8. SEPTEMBER 2017 AB 18.00 UHR. 

Der Künstler wird an diesem Abend anwesend sein.
Es erscheint ein Katalog zur Ausstellung.

Die Ausstellung wird bis zum 19. Oktober 2017 zu sehen sein.

Öffnungszeiten der Ausstellung
Di - Fr  14.00 - 19.00 Uhr
Sa        11.00  - 15.00 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Art Bodensee 2017
Jul
21
to Jul 26

Art Bodensee 2017

Bei der ART BODENSEE in Dornbirn bei Bregenz ist unsere Galerie dieses Jahr zum dritten Mal vertreten. Unter anderem werden Werke der Künstler Christian Awe, Tanja Maria Ernst,  Christofer Kochs, Willi Siber und Henny Acloque gezeigt. Wir freuen uns, Sie auf unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie Tickets wünschen, kontaktieren Sie uns bitte via Email:  info@tristanlorenz.com
Für weitere Informationen:
http://artbodensee.messedornbirn.at

View Event →
Miriam Vlaming - Treasure World
Jun
24
to Jul 31

Miriam Vlaming - Treasure World

Wir freuen uns, Sie am 23. Juni 2017, ab 19 Uhr zur Vernissage der Ausstellung Treasure World einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert die  Künstlerin Miriam Vlaming ihre neusten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 23. Juni 2017 ab 19 Uhr
Ausstellung vom 24. Juni bis 29. Juli 2017

Öffnungszeiten: 
Dienstag - Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Klaus Schiffermüller - Neue Arbeiten
May
6
to Jun 18

Klaus Schiffermüller - Neue Arbeiten

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 5. Mai 2017, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert der Künstler Klaus Schiffermüller seine neusten Arbeiten bei uns in der Galerie.

Vernissage: 5. Mai 2017 ab 19 Uhr
Ausstellung vom 6. Mai bis 17. Juni 2017

Öffnungszeiten: 
Dienstag - Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Fabian Treiber / Sleeping in an unmade Bed
Mar
26
to May 5

Fabian Treiber / Sleeping in an unmade Bed

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 24. März 2017, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert der Künstler Fabian Treiber seine neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 24. März 2017 ab 19 Uhr
Ausstellung vom 25. Februar bis 3. Mai 2017

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Cigdem Aky
Mar
6
to Mar 27

Cigdem Aky

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 3. Februar 2017, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert die Künstlerin Cigdem Aky ihre neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 3. Februar 2017 ab 19 Uhr
Ausstellung vom 4. Februar bis 23. März 2017

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Gruppe II
Dec
17
to Feb 1

Gruppe II

WEIHNACHTS - GRUPPENAUSSTELLUNG

Wir freuen uns Arbeiten der Künstler Cigdem Aky, Tanja Maria Ernst, Fabian Treiber, Christofer Kochs und Sebastian Menzke zu zeigen.

Die Ausstellung ist vom 17. Dezember 2016  bis zum 31. Januar 2017 zu sehen.

Öffnungszeiten
Di - Fr   14.00 - 19.00 Uhr
Sa         11.00 - 15.00 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung! 

View Event →
Sebastian Menzke / collective
Nov
19
to Dec 18

Sebastian Menzke / collective

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 18. November 2016, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert der Künstler Sebastian Menzke seine neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 18. November 2016 ab 19 Uhr
Ausstellung vom 19. November bis 16. Dezember 2016

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Museum Villa Rot - Kunstsalon
Oct
20
to Oct 24

Museum Villa Rot - Kunstsalon

Das Museum Villa Rot lädt zum ersten Roten Kunstsalon ein!

Im Roten Kunstsalon ist unsere Galerie dieses Jahr vertreten. Es werden Werke der Künstler Nicholas Bodde und Christofer Kochs gezeigt.

Wir freuen uns Sie zur Preview und Vernissage am 20. Oktober von 15 bis 17 Uhr und 17 bis 22 Uhr begrüßen zu dürfen.

Öffnungszeiten 21. bis 23. Oktober:
12 bis 20 Uhr 

Für weitere Informationen:
http://www.villa-rot.de/de

View Event →
Nicholas Bodde
Oct
15
to Nov 17

Nicholas Bodde

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 14. Oktober 2016, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. An diesem Abend präsentiert der Künstler Nicholas Bodde seine neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 14. Oktober 2016 ab 19 Uhr
Ausstellung vom 15. Oktober bis 17. November 2016

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

 

 

View Event →
Henny Acloque / Jerk
Sep
10
to Oct 12

Henny Acloque / Jerk

SAISONSTART DER GALERIE
MIT HENNY ACLOQUE - JERK

Wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde zum Saisonstart der Frankfurter Galerien am Wochenende 9. bis 11. September 2016 einzuladen. 

Öffnungszeiten am Saisonstart-Wochenende sind von 11.00 - 18.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag werden in Führungen die verschiedenen Ausstellungen in den Galerien gezeigt.


DIE ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG JERK
IST AM FREITAG, 9. SEPTEMBER 2016 AB 18.00 UHR. 

Die Künstlerin wird an diesem Abend anwesend sein.
Es erscheint ein Katalog zur Ausstellung.

Die Ausstellung wird bis zum 12. Oktober 2016 zu sehen sein.

Öffnungszeiten der Ausstellung
Di - Fr  14.00 - 19.00 Uhr
Sa        11.00  - 15.00 Uhr

Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Jun
10
to Jul 18

Christofer Kochs / Resonanzboden

Wir freuen uns, Sie zur Ausstellungseröffnung am 9. Juni 2016, ab 19 Uhr einladen zu dürfen. Unter dem Titel „Resonanzboden" präsentiert der Künstler Christofer Kochs seine neuesten Arbeiten in unserer Galerie.

Vernissage: 9. Juni 2016 ab 19 Uhr
Ausstellung vom 10. Juni bis 17. Juli 2016

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 15 Uhr
Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Thilo Westermann / Vanitas Vanitatum, Omnia Vanitas.
May
30
to Jul 6

Thilo Westermann / Vanitas Vanitatum, Omnia Vanitas.

 

Wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde zum Einzelausstellung des Künstlers Thilo Westermann am Freitag, 29. April 2016 ab 18 Uhr einzuladen. 
Der Künstler wird an diesem Abend anwesend sein.

Die Ausstellung ist bis zum 5. Juni 2016 zu sehen.

Öffnungszeiten der Ausstellung
Di - Fr  14.00 - 19.00 Uhr
Sa        11.00  - 15.00 Uhr

Und sehr gerne nach Vereinbarung!

Das Vanitas-Motiv – seit jeher Ausdruck von eitler Schönheit und Vergänglichkeit – wird in den feinmalerischen Kompositionen des Künstlers Thilo Westermann aufgegriffen und neu interpretiert. Als Reminiszenz an vergangene Epochen erinnern seine Blumenformationen, die zugleich von bezaubernder Schönheit und klassischer Eleganz sind, an symbolträchtige Stillleben, die einst das Vanitas-Motiv in sich bargen. Als Mahnbilder richteten sie sich gegen eine der Unmoral und Unsittlichkeit verfallenden Menschheit, die dem Reichtum und vergänglicher Schönheit nacheiferte. Themen, die in Anbetracht der Historie sowie gegenwärtiger Tendenzen immer noch von enormer Aktualität zeugen. In einer Gesellschaft, die das Streben nach Makellosigkeit und Perfektion nicht nur zelebriert, sondern regelrecht propagiert, scheinen die Werke Westermanns sich auf so vielfältige Art und Weise zu positionieren. So trägt der Künstler beispielsweise entgegen der Massenproduktion der Printmedien die Punkte seiner Bilder in einem akribischen und höchst aufwendigen Prozess einzeln von Hand hinter der Plexiglasscheibe auf. Diese Hinterglasmalerei wird daraufhin gescannt und bildet die Grundlage für den hochwertigen Diasec-Druck, der als Monotypie ein vollkommen eigenständiges Kunstwerk darstellt. Wie beim Blick durch ein Brennglas enthüllt die technische Reproduktion sowohl den handwerklichen Prozess als auch die einzigartige Qualität der Malerei: Im Unterschied zur monotonen Gleichförmigkeit industrieller Druckraster besticht in Westermanns Drucken jeder einzelne Punkt als individuell gestalteter Ausdrucksträger und wird in einer von Maschinen und Technik dominierten Gegenwart zum Zeichen handwerklicher Perfektion. Diese Perfektion, die von den einzelnen Punkten ausgeht, erstreckt sich über die Inszenierung der Blumenarrangements bis hin zu der Materialwahl des Plexiglases, welches mit seiner glatten und ebenfalls makellosen Oberfläche zum Spiegel der modernen und scheinbar so makellosen Welt avanciert. Darüber hinaus scheint das Plexiglas mit seinem gläsernen Materialcharakter und der glänzenden Oberfläche ein idealer Bildträger für die fragilen und zart anmutenden Blumenstillleben und dargestellten Kristallgefäße zu sein, welche von dem Künstler dramatisch, obgleich subtil in einem dunklen, gar finsteren schwarzen Raum inszeniert werden. Damit greift Westermann nicht nur das Licht- und Schattenspiel traditioneller Blumenstillleben auf, sondern führt die Genese des eigenen Werkes, dessen Wirkungsweisen und Präsentationsmöglichkeiten ad Maximum. Thilo Westermanns Arbeiten verweisen direkt auf die Inhalte historischer Bildmotive, da sie in ihrer ikonographischen Charakteristik zunächst wie Zitate altmeisterlicher Malerei erscheinen. Durch das methodische Spiel von Unikat und Multiple der verwendeten Medien – Hinterglasmalerei und Print – hinterfragt Westermann wiederum aber auch das eitle Ansinnen nach Einzigartigkeit, das titelgebend als Leitmotiv formuliert wird.

 

Dem Genre des Stilllebens verschrieben, positioniert sich der zeitgenössische Künstler Thilo Westermann mit seinen Arbeiten in einer Welt, die von ständiger Perfektion und dem Streben nach unvergänglicher Schönheit getrieben wird. Als Spiegel einer anonymen, zugleich vernetzten und globalisierten Welt zeigen seine Darstellungen sich zugleich nah und distanziert, klar und fragil. Voller Anmut und von einer unvergleichlichen Eleganz bilden sie das Kernstück von Thilo Westermanns Œuvre und vereinen in sich alle Charakteristika seines einzigartigen Schaffens.

View Event →
Schule trifft Galerie trifft Schule
Apr
23
to Apr 25

Schule trifft Galerie trifft Schule

Der Kunstunterricht wird in den Schulen immer stiefmütterlicher behandelt, Kinder finden selten den Weg in die Galerien. Um beides zu beleben haben die Frankfurter Galerien das Projekt Schule trifft Galerie trifft Schule ins Leben gerufen: Die Kunstlehrer einer Schule tun sich mit einer Galerie zusammen. Von Freitag bis Sonntag werden dort die Schülerarbeiten gezeigt.

 

Vernissage am Freitag, 22.04.2016, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer der Ausstellung: 22. - 24. April 2016

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag 23./24. April, jeweils 12:00 - 18:00 Uhr

 

 

Rudolf-Koch-Schule, Gymnasium | Galerie Tristan Lorenz

Victor Hugo gibt der Zukunft viele Namen: »Für Schwache ist sie das Unerreichbare, für die Furchtsamen das Unbekannte, für die Mutigen die Chance.« Ausgehend von ihrer Gegenwart scheint die Zukunft für 10 Schülerinnen als formbare, offene Chance vor ihnen zu liegen. Lena Artelt nennt sie »einen länger andauernden, wandelbaren Vorgang. Das leben als Prozess. Wer die Schicksalsfäden spinnt, ist ungewiss. Wir versuchen ein paar davon zu entwickeln aus dem Knäul, das unser Leben ist.« Für Dilara Denizli ist die Zukunft das Fortschreiten von Zeit, geprägt von Wünschen – einem unstillbaren Durst.

Betreuende Lehrerin/Klasse: Aylin Ucar/Kurs Q4

View Event →
Miriam Prantl / c-l-a-s-p
Mar
5
to Mar 21

Miriam Prantl / c-l-a-s-p

Wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde zur Einzelausstellung c-l-a-s-p der Künstlerin Miriam Prantl einzuladen. 

Die Eröffnung ist am Freitag,  4. März 2016 ab 19 Uhr. Die Ausstellung ist bis zum 20. März 2016 zu sehen und ist Teil der luminale 2016.

Die Künstlerin wird an diesem Abend anwesend sein.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di - Fr  14.00 - 19.00 Uhr
Sa        11.00  - 15.00 Uhr
Und während der luminale vom 13. - 18. März nach Sonnenuntergang und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
ART KARLSRUHE 2016
Feb
19
to Feb 22

ART KARLSRUHE 2016

Bei der ART KARLSRUHE 2016ist unsere Galerie dieses Jahr zum zweiten Mal vertreten. Unter anderem werden Werke der Künstler Peter Feiler, Tanja Maria Ernst,  Christofer Kochs, Andrea Hild, Klaus Schiffermüller, Willi Siber, Thilo Westermann, Martin Ziegler, Franz Ehrenberg und Christian Awe gezeigt. Wir freuen uns Sie auf unserem Stand E10 in der Halle 2 begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie Tickets wünschen kontaktieren Sie uns bitte via email:  info@tristanlorenz.com
Für weitere Informationen:
http://www.art-karlsruhe.de

View Event →
Tanja Maria Ernst / Die Entdecker - oder der künstliche Horizont
Nov
7
to Dec 22

Tanja Maria Ernst / Die Entdecker - oder der künstliche Horizont

Die Ausstellung Die Entdecker - oder der künstliche Horizont gewährt einen  Einblick hinter die Fassaden der Glückseligkeit, der Wahrnehmung und der subjektivenEmpfindung von Realität. Die farbgewaltigen Werke der Künstlerin erscheinen wie gesammelte  Erzählungen, wie Geschichten von einer Suche nach verschütteten Erinnerungen. Erinnerungen an die Ursprünglichkeit von Leben und die Einmaligkeit des menschlichen Seins.

Es wird ein Katalog anlässlich der Ausstellung erscheinen.

DIE ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
DIE ENTDECKER - ODER DER KÜNSTLICHE HORIZONT 
IST AM 6 NOVEMBER 2015 UM 19 UHR.

Die Ausstellung dauert vom 7. November bis 20. Dezember 2015.

Öffnungszeiten:

Di - Fr   14.00 - 19.00 Uhr
Sa          11.00 - 15.00 Uhr

Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Christian Awe / Delizia
Sep
12
to Nov 2

Christian Awe / Delizia

SAISONSTART DER GALERIE
MIT CHRISTIAN AWE - DELIZIA

Wir freuen uns, Sie und Ihre Freunde zum Saisonstart der Frankfurter Galerien am Wochenende 11./13. September 2015 einzuladen. 

Öffnungszeiten am Saisonstart-Wochenende sind von 11.00 - 18.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag werden in Führungen die verschiedenen Ausstellungen in den Galerien gezeigt.


DIE ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG DELIZIA
IST AM FREITAG, 11. SEPTEMBER 2015 AB 19.00 UHR. 

Die Ausstellung wird bis zum 1. November 2015 zu sehen sein.

Öffnungszeiten der Ausstellung
Di - Fr  14.00 - 19.00 Uhr
Sa        11.00  - 15.00 Uhr

Und sehr gerne nach Vereinbarung!

View Event →
Art Bodensee 2015
Jul
10
to Jul 14

Art Bodensee 2015

Bei der ART BODENSEE in Dornbirn bei Bregenz ist unsere Galerie dieses Jahr zum zweiten Mal vertreten. Unter anderem werden Werke der Künstler Christian Awe, Tanja Maria Ernst,  Christofer Kochs, Andrea Hild, Willi Siber, Martin Ziegler, Helena Parada und Anna Schuleit Haber gezeigt. Wir freuen uns, Sie auf unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Sollten Sie Tickets wünschen kontaktieren Sie uns bitte via email:  info@tristanlorenz.com
Für weitere Informationen:
http://artbodensee.messedornbirn.at

View Event →
VKUNST "ich bleibe"
May
9
2:00 AM02:00

VKUNST "ich bleibe"

VIDEO- UND MEDIENKUNSTAUSSTELLUNG 
8./9. Mai 2015
20.00 - 24.00 Uhr

Zum siebten Mal zeigt vkunst frankfurt 2015, was die aktuellen Tendenzen und Strömungen der Videokunst sind. Fast alle Galerien und Läden der Fahrgasse, direkt am Museum für Moderne Kunst/ Frankfurt, werden wieder Gastgeber der

„Ausstellungshalle ohne Dach“. 

Trotzig kann es klingen, aber auch hoffnungsvoll, das "ich bleibe" des vkunst-Themas 2015. Zwei Wörter, die wie der Slogan einer aufmüpfigen Jugendkultur klingen. Einer Kultur, einer Haltung, die sich nicht vertreiben lässt. Nicht aus ihren Stadtvierteln, nicht aus den Köpfen ihrer Zeit, nicht von ihren Proteststandpunkten. "ich bleibe" ist aber auch die ängstliche Erwiderung auf die Vergänglichkeit. Die Vergänglichkeit unserer Person, und die Vergänglichkeit unserer Zeit.

Will nicht gerade die Kunst gegen das Vergängliche angehen?

"ich bleibe", eine Aussage, deren Wortlaut gleich bleibt, die jedoch Ausdruck tiefster Selbstsicherheit als auch fundamentaler Verunsicherung sein kann, die zeitlos und doch aktuell ist.

Auf welche Punkte in diesem Spektrum richten die Künstler ihren Fokus? Steht die philosophische Annäherung im Vordergrund oder vielmehr die politische, soziale Betrachtung? Dem nachzuspüren ist die Aufgabe von vkunst frankfurt 2015.

View Event →